Dachstuhlbrand in Malstatt erfordert auch den Einsatz des Löschbezirkes Gersweiler

Datum: 20. Juli 2018 
Alarmzeit: 16:00 Uhr 
Dauer: 8 Stunden 
Einsatzort: Malstatt 
Fahrzeuge: LF 10/6 


Einsatzbericht:

Bereits am Freitag, 20. Juli 2018, kam es bei Bauarbeiten im Saarbrücker Stadtteil Malstatt zu einem Dachstuhlbrand. Innerhalb kürzester Zeit breitete sich das Feuer auf den gesamten Dachstuhl aus und griff auch auf das angebaute Nebengebäude über, was neben dem Einsatz der Berufsfeuerwehr auch den mehrerer Freiwilliger Feuerwehren erforderlich machte. Bericht bitte “HIER” klicken

Da bei diesem Einsatz mehrere Atemschutzgeräteträger erforderlich waren, und tags zuvor bei einem Hallenbrand bereits die Löschbezirke der Kernstadt gefordert waren, wurde in Absprache mit der Einsatzleitung über Telefon eine Gruppenbesatzung des Löschbezirkes Gersweiler zur Einsatzstelle angefordert.

Mittels Filtermasken wurden erneut aufflammende Glutnester abgelöscht, sowie Teile des Daches geöffnet. Nach den Löscharbeiten erfolgte durch den Löschbezirk noch eine Brandsicherheitswache die bis 00:00 Uhr andauerte.