Vogel aus Lichtschacht befreit

Datum: 28. August 2020 
Alarmzeit: 9:34 Uhr 
Art: Technische Hilfe Tier in Notlage 
Fahrzeuge: LF 10/6, MTF 


Einsatzbericht:

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde dem Einsatzleiter durch den Anrufer ein Vogel in einem Lichtschacht gezeigt. Der Lichtaustritt in der Decke war mit einem Gitter verschlossen, die Lichtkuppel war leicht geöffnet. Der Vogel befand sich im Raum zwischen Gitter und geöffneter Lichtkuppel. Der Abdeckrost der Lichtöffnung konnte von der Unterseite  in Richtung Lichtkuppel angehoben werden. Beim Anheben saß der Vogel auf dem Rost. Durch die Bewegungen am Abdeckrost fing der Vogel an zu flattern und ist anschließend selbständig nach oben durch die geöffnete Lichtkuppel ins freie geflogen. Der Abdeckrost wurde wieder zurück in seine ursprüngliche Lage gebracht.